Skip to main content

Demonstrationen und Aktionen

Sexarbeitenden Aktionswoche

31. August 2020 0:00

Veranstalter

SWAG – Sex Worker Action Group

Initiator: SWAG – Sex Worker Action Group

Ist-Zustand: Während die Fortführung von Lohnarbeit im Fokus der staatlichen Pandemie-Maßnahmen standen, ist Sexarbeiter*innen noch immer das Arbeiten untersagt, während gleichzeitig die meisten von den staatlichen Hilfsprogrammen ausgeschlossen sind. Erst nach einer Reihe von Protesten und Gerichtsverfahren wird das Verbot für unsere Arbeit langsam aufgehoben…

Forderung: Das Recht für Sexworker, in Sicherheit und frei von Belästigung und Ausbeutung arbeiten zu können. Im Vordergrund steht die Bestrebung nach einer Gemeinschaft, die sich unterstützt und einander schützt. SWAG stehen solidarisch mit anderen Menschen in ihrem Kampf gegen soziale Ungerechtigkeiten.

Ziel: So viele Menschen aus der Community und soviele Verbündete wie möglich zusammenbringen. Veranstaltungen auf den Kanälen der „Sex Worker Action Group“ zusammenführen und archivieren. Arbeit an direkten Kontakten zu Gesetzgeber*innen und Gestaltung von Workshops. Der große Abschluss der Aktionswoche ist die Demo am 07. September.

Kanäle: Facebook (SW Action Week), Instagram (@swactionweek), Twitter (@swag_berlin), Webseite (www.swactionweek.wixsite.com/website)